Content Marketing – Beratung und operative Leistungen

  • Reichweite und Umsatz generieren

    Im Bereich Content Marketing geht es um viel mehr als Inhalte breit im Netz sichtbar zu machen. Ein strategisches Content Marketing zielt auf die Gewinnung von Kundendaten und die Generierung von Umsatz.

  • Strategische Beratung und operative Unterstützung

    Wir bieten Ihnen zu allen 8 Stufen des Content Marketings strategische Beratung und operative Unterstützung an.

Die 8 Stufen eines Content Marketing Prozesses bei der yukon consulting gmbh

Unsere Leistungen in den 8 Stufen des Content Marketings

1. Strategie und Prozesse

In Workshops und Ihrer Content Marketing Strategie erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen pragmatisch Ihre langfristig orientierte Content Marketing Strategie. Es werden verschiedene Entwicklungsstufen und Testing-Phasen erarbeitet.

Zudem werden notwendige Prozesse im Unternehmen konzipiert und mit den Beteiligten abgestimmt.

2. Themen und Redaktionsplanung

Auf Basis von Marktforschung und eigenen Erkenntnissen werden Themen für das Content Marketing definiert und daraus ein Redaktionsplan erarbeitet.

3. Redaktion und Produktion

Dieser Teil ist sicher einer der aufwendigsten Schritte einer Content Marketing Strategie. Zuerst werden geeignete Themen recherchiert und dann entsprechend der Markenguideline etc. passende Inhalte (Text, Bild, Töne, Bewegtbild) hergestellt.

4. Distribution

Mit geeigneter Software wird der Prozess der Aussteuerung von Inhalten in passende Kanäle konzipiert, eingerichtet und stetig optimiert. Neue Kanäle werden im Projektverlauf evaluiert und bei Notwendigkeit in die Infrastruktur integriert.

5. Bewerbung

Die Inhalte, die nach extern ausgesteuert werden, werden hinsichtlich der erzielten Reichweiten überprüft. Sind diese nicht zielgemäß, kann über eine Bewerbung der externen Inhalte gegengesteuert werden.

6. Kundendaten generieren

Ziel einer Content Marketing Strategie ist es stets Kundendaten zu generieren, um so die interessierten Zielpersonen in den Sales- bzw. Markenfunnel aufzunehmen.

7. CRM Aktivitäten

Sobald Kundendatensätze vorliegen, werden diese im weiteren Verlauf mit den Maßnahmen des normalen CRM-Prozesses bearbeitet – jedoch kommt es oft vor, dass diese auf die über Content Marketing gewonnenen Leads angepasst werden müssen.

8. Sales / Conversion

Am Ende einer Content Marketing Strategie steht ein unternehmerisches Ziel. In den allermeisten Fällen handelt es sich hier um Margenoptimierung, Verkaufsförderung oder Verbesserung der Servicequalität.

Aktuelle Blogartikel rund um das Thema Content Marketing